Neuerscheinungen in der Französischen Bibliothek

Ende März erscheinen weitere Werke in der Französischen Bibliothek.
Folgende französische Werke lassen sich dann wieder neu in deutscher
Sprache entdecken:

  • Emmanuel Bove: Armand
  • Edmond Jabès: Das Buch der Fragen
  • Julia Kristeva: Geschichten von der Liebe
  • Paul Nizan: Das Leben des Antoine B.
  • Simone Weil: Fabriktagebuch und andere Schriften zum Industriesystem

Ausführliche Informationen zu den Neuerscheinungen finden Sie hier.

Die Französische Bibliothek ist in Zusammenarbeit zwischen der Académie de Berlin und dem Suhrkamp Verlag entstanden. Gemeinsam wollen wir auf bedeutende, aber fast vergessene Werke der modernen französischen Literatur aufmerksam machen – die Französische Bibliothek soll dazu in einer ersten Auswahl als Kompass dienen und als Anregung, sich immer wieder aufs Neue für französische Literatur in deutscher Sprache zu begeistern.

Eine Übersicht zu den bereits erschienenen Werken in der Französischen
Bibliothek finden Sie hier.