Deutschland, Frankreich und die Sicherheit Europas

Lecture mit Wolfgang Ischinger am 27. Mai 2019

Die Académie de Berlin und die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius laden zur Lecture de l’Académie de Berlin ein.

Botschafter Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz, spricht zum Thema “Deutschland, Frankreich und die Sicherheit Europas. Einige Überlegungen”.

Die Veranstaltung findet am Montag, den 27. Mai 2019 um 18 Uhr im Allianz Forum in Berlin statt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Académie de Berlin präsentiert zum achten Mal die Lecture de l’Académie de Berlin. Damit lädt sie zu einer vertieften Auseinandersetzung mit aktuellen deutsch-französischen Fragen ein. Die Académie de Berlin will so im Sinne der europäischen Idee zur Belebung der Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich beitragen.

Die Lecture wird von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und der Allianz SE gefördert.